Selbstverteidigung für Schwule – Functional Fighting

Selbstverteidigung für Schwule

Die Gewalt gegen Homosexuelle nimmt zu. Besonders in der Nacht kommt es zu Übergriffen. Die wahren Gründe der Schwulenfeindlichkeit dürften allerdings nicht bloss im Alkoholkonsum liegen, wie es auch der Beitrag im SRF vom 10.3.2020 andeutet: https://srf.ch/play/tv/redirect/detail/6c58e367-1e5c-4a5a-b14b-30b55b98f07e

Um der LGBT Community mehr Sicherheit zu geben, haben wir mit Pink Cross einen Selbstverteidigungskurs für Schwule auf die Beine gestellt. Dafür brauchst es keine Kampfsport-Erfahrung und musst auch keine besondere Sportlichkeit.

Der Selbstverteidigungskurs für Queers stärkt das Selbstvertrauen sowie die mentalen Fähigkeiten und gibt effektive und einfache körperlichen Techniken an die Hand.

Kursorte und -Daten

Zürich, 14./15. November 2020

Zürich, 28./29. November 2020

Bern, 5./6. Dezember 2020

Anmeldung

Bitte melde Dich direkt über unseren Partner Pink Cross an.

https://www.pinkcross.ch/de/aktuelles/selbstverteidigung

Jetzt auf Social Media teilen!

Willst Du das beste Training für Selbstverteidigung?

Dann trage Dich jetzt hier ein. Du bekommst immer die aktuellsten Informationen rund um Krav Maga, Combatives, Selbstverteidigung und Mentaltraining. Kostenlos, ohne Verpflichtung und ohne Risiko direkt in Deine Mailbox.

100% spamfrei. Wir geben Deine Daten nicht weiter.

Nie mehr ein Seminar verpassen!

Erhalte exklusiv und sofort alle aktuellen Termine per E-Mail. Einfach hier eintragen und Du bist immer aktuell informiert.

100% spamfrei. Wir geben Deine Daten nicht weiter.