Urban Warrior Program: 1.-3. Mai 2015, Zürich

1.-3. Mai 2015, Zürich: „Urban Warrior Program“

Selbstsicherheit. In jeder Situation.

Willst Du…
Dich auch in dynamischen Konflikt-Situationen sicher fühlen?
Einen funktionalen Zugang zu Aggression, Wut und Gewalt haben?
Drohungen und Angriffe angemessen abwehren können?

Es steckt in Dir. Lass es raus!

„Ich habe im Urban Warrior Program gespürt, dass nun endlich all das raus kann, was schon immer da war. Meinem Bauchgefühl vertraue ich jetzt voll und ganz und ich weiss: Ich kann handeln, wenn es sein muss.“
Daniela

„Urban Warrior Program“ Kompakt-Workshop
3 Tage intensives Kleingruppen-Training
1.-3. Mai 2015 (Freitag, Samstag, Sonntag)
Zürich/Schweiz

Urban Warrior Program Logo

Das „Urban Warrior Program“ vermittelt in äusserst kompakter Form sämtliche Grundlagen für effektiven Selbstschutz in jeder Situation. Um mit Bedrohungen und Gewalt umgehen zu können, brauchst Du die Bereitschaft, Grenzen zu setzen und diese mit allen Mitteln zu verteidigen. Das Urban Warrior Program vermittelt die benötigten Kompetenzen: Einerseits die körperlichen Grundlagen der realen Selbstverteidigung. Andererseits die inneren Ressourcen, sprich eine offensive Einstellung und die Bereitschaft, alles zu tun, was getan werden muss.

„Im Urban Warrior Program habe ich erlebt, dass ich Hochstress-Situation kontrolliert handlungsfähig bleiben kann, auf mich selbst achte und mich schütze, wenn es notwendig ist, und Konflikte schon frühzeitig erkennen und vermeiden kann. Definitiv viel nehme ich davon für den Alltag und den Beruf mit, um mit Stress umgehen zu können und um Grenzen zu ziehen. Fühlt sich gut an. Danke.“
Ben

Für die körperliche Selbstverteidigung beinhaltet das Urban Warrior Program die Vorgehensweisen der „Street Combatives“. Dabei handelt es sich um ein konzeptbasiertes und einfaches System für realen Selbstschutz in Hochstress-Situationen. Es beschränkt sich auf brachiale und grobmotorische Techniken sowie auf Ziele mit maximaler physiologischer Trefferwirkung. Dadurch eignet es sich ideal für Personen, die sich offensiv auch vor asymmetrischen Angriffen (überlegene und/oder mehrere Gegner, Waffen, Hinterhalt) schützen wollen.

„Dank der einfachen Techniken fühle ich mich sicherer. Ich weiss jetzt, auf was ich in einer Konfliktsituation achten muss. Und ich habe gelernt, dass ich es kann, wenn es sein muss.“
Bianca

Die offensive mentale Einstellung wird durch das „NeuroFence“-Programm von Functional Fighting vermittelt. Dieses basiert auf Erkennnissen der modernen Kurzzeittherapie und beinhaltet Mentaltraining, hypnotische Sprachmuster, Modelling von Gewaltkompetenz sowie Übungen zur funktionalen Beeinflussung des inneren Zustandes. Reale Selbstverteidigung basiert nur zu einem minimalen Teil auf körperlichen Techniken, das Wichtigste ist die innere Einstellung und Stärke. Genau an diesem zentralen Punkt setzt „NeuroFence“ an.

„Ich habe Bereiche in mir entdeckt, die zuvor verborgen waren. Und Tian hat mir Techniken gegeben, die funktionieren. Dankeschön.“
Tobias

Der Workshop wird geleitet von Tian Wanner. Er ist Cheftrainer und Inhaber von Functional Fighting, der führenden Institution für emotionale Selbstsicherheit und offensiven Selbstschutz. Als NLP Trainer und Coach wie auch als Instruktor von Street Combatives verfügt er über die Fähigkeit, die Konfliktkompetenz seiner Klienten in kurzer Zeit sehr weit zu entwickeln.

Zielgruppe
Frauen und Männer, die ihre Konfliktstärke verbessern, in Stresssituation ruhiger bleiben und klare Grenzen setzen wollen.

Investition
Nur 450 Franken für 3 Tage intensives Training in einer exklusiven Kleingruppe (maximal 12 Teilnehmende und mit einer top Betreuung) für mehr Selbstsicherheit in jeder Situation.

Datum/Zeit/Ort
Freitag 1.5. bis Sonntag 3.5.2015
Täglich 10:00 bis spätestens 16:00 Uhr (inkl. Pausen)
Dachslernstrasse 35, 8047 Zürich-Altstetten

Und danach?
Nach erfolgreicher Teilnahme an diesem Workshop steht Dir Folgendes offen:

  • Teilnahme an Seminaren und wöchentlichem Training von Functional Fighting
  • Teilnahme an Veranstaltungen von Street Combatives / SC Int’l
  • … Und natürlich hast Du danach die Möglichkeit, ein Leben mit mehr Freiheit und Selbstverantwortung zu führen. Denn wenn Du für Dich siehst, wie es sich anfühlt wenn Kopf, Herz und Körper kompromisslos in eine Richtung gehen: Was kann Dich dann noch aufhalten?

Wäre das etwas für Dich? Wenn ja, dann prüfe bitte die Teilnahmebedingungen:

  • Keine Vorstrafen wegen Gewalt
  • Volljährig
  • Sportgesund
  • Leistungswillig
  • Bereitschaft, an und über Deine Grenzen hinaus zu gehen

Anmeldung
Spürst Du, was Dir die Teilnahme am Urban Warrior Program bringen könnte? Dann solltest Du Du Dich gleich jetzt per E-Mail anmelden bei Jeannette (jvo@functionalfighting.ch) mit Angabe von Name, Adresse, Handynummer und Geburtstag.

Mit Deiner Anmeldung akzeptierst Du unsere AGB.

Jetzt auf Social Media teilen!

Willst Du das beste Training für Selbstverteidigung?

Dann trage Dich jetzt hier ein. Du bekommst immer die aktuellsten Informationen rund um Krav Maga, Combatives, Selbstverteidigung und Mentaltraining. Kostenlos, ohne Verpflichtung und ohne Risiko direkt in Deine Mailbox.

100% spamfrei. Wir geben Deine Daten nicht weiter.

STOP! Bevor Du gehst...

... schreib Dich hier ein. So bekommst Du alle neuen Informationen von uns. Direkt in Deine Mailbox zugestellt. Ohne Risiko, ohne Verpflichtung, kostenlos. Jetzt eintragen!

100% spamfrei. Wir geben Deine Daten nicht weiter.

Nie mehr ein Seminar verpassen!

Erhalte exklusiv und sofort alle aktuellen Termine per E-Mail. Einfach hier eintragen und Du bist immer aktuell informiert.

100% spamfrei. Wir geben Deine Daten nicht weiter.

Kostenloses Probetraining am 26. und 27. Februar 2019

Lerne Selbstverteidigung mit Krav Maga Combatives.

✅ Dienstag, 26. Februar – 18:15 bis 19:45 Uhr

✅ Mittwoch, 27. Februar – 19:30 bis 21:00 Uhr

Hier und JETZT gratis ANMELDEN!