FAQ: Häufigste Fragen – Functional Fighting

FAQ: Häufigste Fragen

Wer kann am Selbstverteidigungs-Training von Functional Fighting teilnehmen?
Das Training von Functional Fighting steht Frauen und Männern ab 18 Jahren offen. Extremisten jeglicher politischer oder religiöser Gesinnung sind unerwünscht. Wir wollen hart, ehrlich und ohne Ego trainieren und eine positive Trainingsatmosphäre ist uns sehr wichtig. Deswegen behalten wir uns vor, unpassende Teilnehmende auszuschliessen.

Ist das Training auch für Frauen geeignet?
Selbstverständlich ist das Training für Frauen geeignet! Auch ältere Personen und Menschen ohne Vorerfahrung finden bei uns einen schnellen Einstieg in Selbstverteidigung, , Krav Maga und Combatives. Durch den Fokus auf effektive und einfach umsetzbare Techniken können sich auch kleinere und leichtere Personen schnell gegen grössere und schwerere Gegner verteidigen.

Muss ich besonders fit sein für das Training?
Functional Fighting erwartet von den Trainierenden nicht, dass sie alles können – aber dass sie im Rahmen ihrer Möglichkeiten soviel geben, wie sie können. Du solltest also sportgesund und leistungsbereit sein. Selbstverständlich soll und darf  das Training Spass machen. Wer aber nur herumstehen und plaudern will, ist bei uns an der falschen Adresse. Wir wollen uns gegenseitig anspornen und gemeinsam weiter kommen.

Ich bin krank, kann ich trotzdem trainieren?
Wir empfehlen jeder und jedem Trainierenden, seine/ihre Sporttauglichkeit vom Facharzt überprüfen zu lassen. Bei akuten Krankheiten darfst Du nicht trainieren. Dies gilt besonders bei Ansteckungsgefahr. Bei chronischer Krankheit benötigen wir eine medizinische Abklärung Deiner Sporttauglichkeit. Der Trainingsleiter muss in jedem Fall frühzeitig über physische wie auch psychische Probleme informiert werden.

Was benötige ich an Ausrüstung?
Das hängt vom Kurs ab. Normalerweise brauchst Du mindestens einen Zahnschutz sowie einen Tiefschutz (für Männer). Am Training kannst Du in Strassen- oder Sportbekleidung teilnehmen. Bitte ziehe nur Kleidung an, an der gezerrt werden kann und bei der es nicht schlimm ist, wenn sie kaputt geht. Wir trainieren immer mit hallentauglichen Sportschuhen mit nicht-markierenden Sohlen. Es stehen Umkleidekabinen und Duschen zur Verfügung.

Jetzt auf Social Media teilen!

Willst Du das beste Training für Selbstverteidigung?

Dann trage Dich jetzt hier ein. Du bekommst immer die aktuellsten Informationen rund um Krav Maga, Combatives, Selbstverteidigung und Mentaltraining. Kostenlos, ohne Verpflichtung und ohne Risiko direkt in Deine Mailbox.

100% spamfrei. Wir geben Deine Daten nicht weiter.

STOP! Bevor Du gehst...

... schreib Dich hier ein. So bekommst Du alle neuen Informationen von uns. Direkt in Deine Mailbox zugestellt. Ohne Risiko, ohne Verpflichtung, kostenlos. Jetzt eintragen!

100% spamfrei. Wir geben Deine Daten nicht weiter.

Nie mehr ein Seminar verpassen!

Erhalte exklusiv und sofort alle aktuellen Termine per E-Mail. Einfach hier eintragen und Du bist immer aktuell informiert.

100% spamfrei. Wir geben Deine Daten nicht weiter.