Senshido – Selbstverteidigung gegen Messer (Samstag, 16.2.2019, Zürich)

Senshido – Messerabwehr: „The cutting edge“

Senshido ist ein Selbstverteidigungssystem, das realistisch für den Ernstfall einer körperlichen Konfrontation trainiert.

Das Thema des Workshops vom Samstag, 16. Februar 2019, ist Senshidos „The cutting edge“, in dem es um die Verteidigung gegen Messerangriffe geht. Durch den Tag führt das Instruktorenteam von Senshido Germany unter der Leitung von Patrick Ressler.

selbstverteidigung messer messerabwehr
Bedrohungen durch Messer: Lerne Selbstverteidigung gegen Messerangriffe.


Senshido „The cutting edge“

Selbstverteidigung gegen Messerangriffe

Samstag, 16. Februar 2019, Zürich

  

Seminarinhalte Senshido – Messerabwehr

Senshidos Seminar „The cutting edge / Auf Messers Schneide“ beschäftigt sich mit Übergriffen, bei denen der Täter ein Messer oder einen ähnlichen Gegenstand einsetzt. Wie in allen Senshido-Seminaren wird statt einer starren technischen Grundlage eine konzeptionelle Vorgehensweise vermittelt.

Die vermittelten Prinzipien werden unter möglichst realen und lebendigen Bedingungen trainiert.

Themen:

  • Aufmerksamkeit (Wahrnehmen der Bedrohung durch ein Messer visuell/taktil vor/während einer physischen Auseinandersetzung)
  • Statische Messerbedrohungen
  • Dynamische Messerangriffe
  • Hilfsmittel zur Verteidigung einsetzen (improvisierte Waffen etc)
  • Mindset im Umgang mit Messerangriffen (Overkill Training)
  • Nachbehandlung von Messerangriffen (u.a. Selbstcheck, erste Hilfe)

Dieses Seminar beinhaltet sowohl nicht dynamische als auch dynamische Drills. Der Level der Dynamik im Training wird den Teilnehmern angepasst und kann individuell bestimmt werden.

 

Zielgruppe

Das Seminar ist für alle volljährigen und sportgesunden Personen geeignet.

Grundkenntnisse in Selbstverteidigung sind empfehlenswert. Als Vorbereitung eignet sich beispielsweise der Kurs Combatives Kompakt – Grundlagen der Selbstverteidigung.

 

Benötigte Ausrüstung

Persönliche Schutzausrüstung
Sport- oder lockere saubere Strassenkleidung
Saubere Sporthallenschuhe mit nicht-markierenden Sohlen
T-Shirts zum Wechseln
Getränke nach individuellem Bedarf
Garderoben und Duschen sind vorhanden

 

Datum und Zeiten

Samstag, 16. Februar 2018, 11:30 bis spätestens 17:30 Uhr.

 

Ort

Sporthalle, Hallenbad Altstetten, Dachslernstrasse 35, 8048 Zürich.

Investition

Der Seminarbeitrag beträgt nur 140 Schweizer Franken für einen intensiven Trainingstag mit professioneller Begleitung durch das Senshido Instruktorenteam unter der Leitung von Patrick Ressler von Senshido Germany.

Mitglieder von Functional Fighting sowie von SC Int’l und Senshido Germany erhalten einen Rabatt von 20 Franken.

 

Anmeldung

Bitte fülle für Deine Teilnahme das Anmeldeformular aus.









Bitte akzeptiere für Deine Anmeldung unsere AGB:

Probleme bei der Anmeldung? Oder wartest Du seit mehr als zwei Arbeitstagen auf unsere Antwort? Kontaktiere uns bitte per E-Mail: office@functionalfighting.ch.

Jetzt auf Social Media teilen!

Willst Du das beste Training für Selbstverteidigung?

Dann trage Dich jetzt hier ein. Du bekommst immer die aktuellsten Informationen rund um Krav Maga, Combatives, Selbstverteidigung und Mentaltraining. Kostenlos, ohne Verpflichtung und ohne Risiko direkt in Deine Mailbox.

100% spamfrei. Wir geben Deine Daten nicht weiter.

Nie mehr ein Seminar verpassen!

Erhalte exklusiv und sofort alle aktuellen Termine per E-Mail. Einfach hier eintragen und Du bist immer aktuell informiert.

100% spamfrei. Wir geben Deine Daten nicht weiter.